Negative digitalisiert: 534.738

kostenfreie Beratung
Wir sind für Sie da:
0221 67 78 69 34
Anfrageformular


Fotoalben digitalisieren lassen und kein Bild wird entfernt

Opa_FotoalbumSie halten Ihre Erinnerungen gern in den Händen und haben zahlreiche Fotoalben daheim: die wichtigsten Momente im Leben Ihrer Familie sind fein säuberlich in die Seiten geklebt und anschließend mit viel Liebe zum Detail beschriftet. Die Alben bereiten Ihnen viel Freude, doch Sie merken: Die rege Benutzung nagt an der Qualität Ihrer Bilder. Sie fürchten sich um diese wertvollen Erinnerungen, die Sie nicht verlieren möchten. NEGATIVFIX kann Ihnen helfen: Bei uns können Sie Ihre Fotoalben digitalisieren lassen. Sie erhalten Fotoscans, ohne dass auch nur ein Bild aus Ihrem Album entnommen wurde!

weiterlesen »

Negative digitalisieren in Dortmund: Geben Sie analogen Erinnerungen eine zweite Chance

Retten Sie Ihre Kinderfotos! Tag für Tag verblassen auf Ihren Negativen die schönsten Momente im Leben ein bisschen mehr. Es dauert gerade einmal 20 Jahre, dann ist die Lebenserwartung erreicht: Verfall setzt ein, die Qualität lässt nach, Ihre Erinnerungen erlöschen langsam aber sicher. Zögern Sie nicht und retten jetzt ihre Videoaufnahmen – und das direkt in Ihrer Region. Lassen Sie Ihre Videokassetten im Ruhrgebiet digitalisieren, denn in Dortmund gibt es jetzt die NEGATIVFIX-Annahmestelle für die digitale Zukunft Ihrer Filme.

weiterlesen »

Negative scannen und am PC invertieren

Sie sind ein bisschen die Überraschungseier unter den analogen Bildmedien: Alte Negativstreifen. Gegen das Licht gehalten kann man in etwa das Motiv erkennen, doch was bei der Digitalisierung herauskommt bleibt eine Überraschung. So schlummern viele ungeahnte Schätze in Kellern und auf Dachböden. Denn wer schaut sich schon Negative an? Das Problem: Negative sind nicht ewig haltbar, sie bleichen aus, bekommen Farbstiche oder Kratzer. Ganz zu schweigen von der Schimmelgefahr bei feuchter Lagerung. Handeln Sie, retten Sie Ihre Erinnerungen und lassen Sie Ihre Negative scannen! Nun fragen Sie sich vielleicht: Was soll ich mit einem digitalen Negativ? Darauf kann ich auch nichts erkennen. Falsch! Wir von NEGATIVFIX können Ihre Negative scannen und direkt am PC invertieren, also zu einem fertigen digitalen Foto entwickeln.

weiterlesen »

Negative reinigen – so geht’s

Bei langer und vor allem unsachgemäßer Lagerung kann sich auf Negativen Staub und Schmutz festsetzen. Was tun? Wir von NEGATIVFIX erklären Ihnen, wie Sie schonend Ihre Negative reinigen können. Um Ihre Aufnahmen langfristig zu sichern, sollten Sie Ihre Negative anschließend digitalisieren lassen! So kann sich ihr Zustand nicht weiter verschlechtern und Sie können Ihre digitalisierten Negative ganz leicht mit Freunden und Familie teilen.

weiterlesen »

Arbeiten bei NEGATIVFIX: unser Kundenservice

Was passiert eigentlich, wenn Sie Ihre Negative an NEGATIVFIX, den Scan-Service der MEDIAFIX GmbH, senden? Und wen erreichen Sie, wenn Sie die Nummer unseres Kundenservices (0221 67 78 69 34) wählen? Wir erklären Ihnen in einer kleinen Serie die einzelnen Abteilungen von NEGATIVFIX, wo Sie Ihre Negative scannen lassen können. Es fängt an: Victoria Link aus dem Kundenservice.

weiterlesen »

Diashows selber gestalten – Unsere Tipps und Tricks

Die schönsten Fotos vom letzten Urlaub oder von einer bedeutenden Familienfeier werden mit der Erstellung einer unterhaltsamen Diashow zu unvergesslichen Erinnerungen. Es ist einfach eine Diashow zu erstellen, für die eine spezielle Software notwendig ist, die auf den PC oder dem Notebook installiert wird. Die Diashow Software ermöglicht das Kreieren von Präsentationen aus Fotos, Videos, Musik, Beschriftungen und Effekten.

weiterlesen »

Negative oder Fotoabzüge scannen lassen: Was ist besser?

Wer kennt das nicht: Bis vor 10-15 Jahren wurde jedes Foto noch analog geschossen, zur Entwicklung gebracht und hinterher erfreute man sich an den gedruckten Fotos. Doch leider halten weder die Fotos noch die Negative ewig und daher macht es viel Sinn, diese digitalisieren zu lassen. Wenn die Negative und die entsprechenden Fotos noch vorhanden sind, kommt schnell die Frage auf, was man digitalisieren lassen sollte: Das direkt aufgenommene Negativ oder das davon erstellte Foto?
Der folgende Artikel soll Ihnen bei der Beantwortung dieser Frage helfen.

weiterlesen »

Was versteht man unter Bildauflösung, dpi, Pixel und Megapixel?

Wie oft hat man es schon gehört: Digitale Bilder haben eine bestimmte Bildauflösung, digitale Bilder bestehen aus Pixeln. Und was sind in diesem Zusammenhang dpi und Megapixel? Wenn es um das Digitalisieren von Negativen geht, fallen diese Begriffe immer wieder.
Damit Sie in Zukunft genau wissen, wovon gesprochen wird, wenn es um Bildauflösung, Pixel, dpi oder Megapixel geht, möchten wir an dieser Stelle Licht ins Dunkel bringen und diese Begriffe für Sie erklären.

weiterlesen »

Warum sollte ich mich als Kunde für NEGATIVFIX entscheiden?

Sie möchten ihre alten Negative digitalisieren lassen und ihre geliebten Erinnerungen auf diese Weise für immer sichern? Eine gute Idee, denn ebenso wie Dias oder Fotos, haben auch Negative nur eine begrenzte Haltbarkeit. Teilweise verändern sich die Farben schon nach rund 20 Jahren. Ihre Negative können aber auch ausbleichen oder farbstichig werden. NEGATIVFIX ist ihr kompetenter Ansprechpartner, wenn es um die Digitalisierung alter Negative geht. Was genau uns von der Konkurrenz unterscheidet erfahren Sie im folgenden Artikel.

weiterlesen »