Negative digitalisiert: 534.738

kostenfreie Beratung
Wir sind für Sie da:
0221 67 78 69 34
Anfrageformular


Über zwei Millionen analoge Bilder in einem Jahr digitalisiert

„Wir retten Ihre Erinnerungen“ lautet das Motto der vor einem Jahr gegründeten MEDIAFIX GmbH. Und genau darum geht es auch: Analoge Fotos werden von dem Start-up in digitale Daten umgewandelt. Mittlerweile 20 Mitarbeiter sorgen dafür, dass alte Erinnerungen für die Ewigkeit konserviert werden.

Köln, 17. Oktober 2013. Urlaube, Geburtstage oder andere wichtige Ereignisse: Noch bis vor circa zehn bis 15 Jahren wurde all das analog fotografisch festgehalten. Nun liegen alle diese Erinnerungen in Abstellkammern, Schränken und tief in Kisten und Kästen. Viel schöner wäre es doch, diese Andenken digital vorliegen zu haben, denn so kann man diese sehr einfach an Kinder und Enkel weitergeben, sie bearbeiten oder archivieren. Doch alles per Hand einzuscannen ist mit sehr viel Aufwand verbunden und zudem noch zeitintensiv und in den meisten Fällen auch qualitativ nicht überzeugend. Das Kölner Start-up MEDIAFIX übernimmt diese Aufgabe für seine Kunden und digitalisiert analoge Median jeglicher Art.

Der Auftrag des Unternehmens ist klar: „In Deutschland gibt es noch mehr als 24 Millionen analoge Fotomedien. Unglücklicherweise verblassen diese bereits nach 20 Jahren, können farbstichig werden oder Schimmel ansetzen. Jeder, der früher analog fotografiert hat, sollte seine Bilder retten und sie digitalisieren lassen!“ sagt Hans-Günter Herrmann (29), neben Stefan Wickler (25) und Christoph Kind (29) einer der drei Unternehmensgründer.

Beste Qualität und kleine Preise dank eigens erfundener Maschine

Negative werden ab 12 Cent pro Bild in 3.900 dpi digitalisiert. Dieser günstige Preis ist möglich aufgrund einer eigens erfundenen Digitalisierungsmaschine, die die Negative der Kunden in Sekundenschnelle in digitale Daten umwandelt. Auch für die Digitalisierung von Dias wurde eine spezielle Maschine erfunden. Für beide Maschinen arbeiteten Mitarbeiter aus den Bereichen Informatik, Elektro- und Fototechnik eng zusammen.

Auch beim Alter der Kollegen legen die Geschäftsführer großen Wert auf eine bunte Mischung: „Wir haben neben vielen jungen Mitarbeitern auch ehemalige langzeitarbeitslose über 50 Jahren eingestellt. Von dieser Kombination können wir alle profitieren, denn das Zusammentreffen von Innovation und Erfahrung bringt uns menschlich und auch unternehmerisch voran.“ so Wickler. Und genauso soll es auch im kommenden Jahr weitergehen: erfolgreich und innovativ.

In einem Jahr die Welt sehen

„Es macht immer wieder Spaß zu sehen, was unsere Kunden alles fotografisch festgehalten haben: Ob große Reisen vor 60 Jahren in ferne Länder, Dokumentationen von Stadtgeschichte oder auch viele kleine Erinnerungen aus Familien oder Freundeskreisen: Von allem ist etwas dabei. Und genau das ist, warum die Arbeit hier so viel Spaß macht und Abwechslung bietet.“ so ein Mitarbeiter.

Das einjährige Jubiläum wird mit allen Kollegen bei Sekt und Kuchen gefeiert. Stolz fragt sich Herrmann: „Wer hätte vor einem Jahr gedacht, dass wir heute mit so vielen Kollegen anstoßen und bereits Kunden aus Finnland, Belgien und Australien hatten?“

 

Pressekontakt

MEDIAFIX GmbH
Hans-Günter Herrmann (Geschäftsführer)
Anna-Maria von Kentzinsky (Pressearbeit)

Oskar-Jäger-Straße 127
50825 Köln
Tel.: 0221 – 67 78 69 34
Fax: 0221 – 67 78 69 38

E-Mail: presse@mediafix.de
www.mediafix.de



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.