Negative digitalisiert: 534.738

kostenfreie Beratung
Wir sind für Sie da:
0221 67 78 69 34
Anfrageformular


Welche Arbeitsschritte wir Ihnen beim Scannen Ihrer Negative abnehmen

Eine gute Wahl: Sie haben sich für das Scannen Ihrer Negative bei NEGATIVFIX entschieden! Im folgenden Artikel möchten wir Ihnen eventuelle offene Fragen beantworten und Sie darüber informieren, welche Arbeitsschritte NEGATIVFIX Ihnen beim Negativscannen abnimmt.

Ihre Negative scannen zu lassen ist eine sehr gute Entscheidung. Sie gehen so auf Nummer sicher, dass Ihre alten Erinnerungen vor dem Zerfall gerettet werden und geben Ihnen eine digitale Zukunft. Als interessierter Kunde haben Sie sich sicher bereits auf unserer Seite umgeschaut und über unser Angebot zum Negativscannen informiert. An dieser Stelle möchten wir Ihnen noch einmal die wichtigsten Informationen zusammenfassen und noch eventuelle offene Fragen beantworten.

Wie kommen die Negative zu NEGATIVFIX?

Ihre zu scannenden Negative können auf unterschiedlichen Wegen zu uns kommen: Gerne nehmen wir Ihre Negative persönlich an unserem Firmensitz in Köln-Müngersdorf entgegen, wo Sie uns von Montag bis Freitag zwischen 10 und 19 Uhr erreichen.

Wenn sie im Raum Köln wohnen, ist es auch möglich, dass wir Ihre Negative abholen. Diesen Service berechnen wir allerdings zusätzlich.

Sie können uns Ihre Negative auch bequem zuschicken. Hierzu klären wir im Folgenden alle weiteren Fragen.

Wie werden Negative am besten verschickt?

Am besten verschicken Sie Ihre Negative als versichertes Paket, denn so sind Sie abgesichert und können das Paket mit Hilfe einer Sendungsnummer nachverfolgen. Das Verschicken im gepolsterten Umschlag ist natürlich auch möglich – bedenken Sie aber, dass dieser nicht versichert ist.

Wie verpackt man Negative, die verschickt werden sollen, am besten?

Selbst große Mengen von Negativen nehmen nicht viel Platz weg. Sie können diese in den dafür vorgesehenen Taschen aus den Fotolaboren lassen oder in Umschläge legen. Diese polstern/schützen Sie bitte und geben Sie dann in das Paket, bzw. in den gepolsterten Umschlag.

Müssen die Negative zum Scannen in Streifen sein? Was ist, wenn sie einzeln sind?

Unsere Geräte sind für die Eingabe von Negativstreifen ab vier Negativen konzipiert und unsere Preise für das Scannen der Negative gelten daher für eine Negativanlieferung in mindestens Viererstreifen. Einzelnegative oder Zweier- und Dreierstreifen können wir natürlich auch scannen, diese kosten allerdings einen Aufpreis für den höheren Arbeitsaufwand von 2 bis 5 Cent pro Negativ.

Welche Bildqualität bietet NEGATIVFIX für den Negativscan?

Wir scannen alle ihre Negative in 3.900 dpi. Diese Qualität ist sehr hochwertig, reicht für Großformatdrucke bis DIN A3 aus und erlaubt zudem auch starke Vergrößerungen der gescannten Negative.

Werden meine Negative auch digital entwickelt, bzw. erhalte ich sie in den richtigen Farben und nicht als Negativ mit Orangemaske?

NEGATIVFIX scannt Ihre Negative nicht nur, sie werden auch digital entwickelt. Das bedeutet, dass die Farben wieder korrekt dargestellt werden und die Orangemaske nicht mehr sichtbar ist. Die digitalen Bilder sind dann wieder so, wie Sie sie damals aufgenommen haben.

Wie werden die Dateien und Ordner meiner gescannten Negative benannt?

Gerne übernehmen wir kostenlos die Beschriftungen Ihrer Umschläge oder Fototaschen und legen dafür digitale Ordner an. So lassen sich ihre gescannten Negative schnell wiederfinden und archivieren. Gegen einen Aufpreis beschriften wir auch jedes einzelne Bild.

Ist es möglich, die Negative besonders schnell zu scannen?

Das ist natürlich auch möglich. Gegen einen Aufpreis von 3 Cent pro gescanntem Negativ erledigen wir das Digitalisieren für Sie innerhalb von wenigen Tagen.

Welche Zusatzleistungen bietet NEGATIVFIX beim Scannen von Negativen?

NEGATIVFIX dreht, reinigt und optimiert Ihre gescannten Negative gegen einen kleinen Aufpreis. Klicken Sie hier für eine Übersicht der Zusatzleistungen für das Scannen ihrer Negative.

 

Hoffentlich konnten wir Ihnen an dieser Stelle alle noch offenen Fragen zur Negativdigitalisierung bei NEGATIVFIX beantworten!

Falls nicht, rufen Sie uns gerne unter 0221 – 67 78 69 34 an, wir können Ihnen mit Sicherheit weiterhelfen.

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.