Warum Sie Ihre Negative digitalisieren lassen sollten

Negative und anderes analoges Bildmaterial verändern sich mit den Jahren: Die Motive verblassen, werden farbstichig oder schimmeln. Auch wenn besonders auf die Lagerung geachtet wird, ist der Verfall unmöglich aufhaltbar.

Was passiert mit den Negativen im Laufe der Zeit?

Häufig kommt es vorerst zu Verblassungen der Motive. Das kann verschiedene Gründe haben. Lichteinfluss, Qualität der Materialien oder Alter machen dem Zustand analoger Medien zu schaffen. Es kann ebenso zu Farbveränderungen oder Farbstichen kommen. Schimmel, Risse oder Knicke tun ihr Übriges. Bereits nach 15-20 Jahren treten solche “Alterungserscheinungen” häufig auf. Negative aus den 80er und 90er Jahren sind also bereits akut gefährdet.

Warum kommt es zu diesen Veränderungen?

Analoge Bilder wurden früher mit einem Verfahren entwickelt, das durch chemische Reaktionen unterschiedliche Farben (rot, blau und gelb) erzeugt. Auf diese Weise können alle anderen Farben auf dem Bild dargestellt werden. Chemische Verbindungen sind oft anfällig für Licht-, Temperatur- und Feuchtigkeitsschwankungen. So kommt es zu den oben beschriebenen “Alterserscheinungen”.

Nur die professionelle Digitalisierung rettet Ihre Erinnerungen!

Leider sind die meisten alten Bildmedien bereits schon farblich verblasst, farbstichig oder auf andere Arten beschädigt. Besonders dann ist es wichtig, die alten Erinnerungen zu retten und für die Zukunft zu bewahren.

Leider reicht das bloße Digitalisieren in sehr vielen Fällen nicht aus und es empfiehlt sich eine digitale Nachbearbeitung. Nur so können die Bilder wieder in ihren Ausgangszustand versetzt werden und in neuem Glanz erstrahlen.

NEGATIVFIX nimmt Ihnen die Rettung Ihrer Erinnerungen ab! Ob Dias, Negative oder Fotoabzüge – wir scannen Ihre alten Medien und holen durch Säuberung und Nachbearbeitung das Beste aus ihnen heraus!

Sie wollen wissen, wie Sie die Haltbarkeit Ihrer Medien besser machen können? Hier finden Sie nützliche Tipps zur Haltbarkeit Ihrer Negative.

Negative und weitere Bildmedien retten bei NEGATIVFIX

Doch auch die beste Lagerung bewahrt Ihre Schätze nichr vor dem Verfall: Ihre alten Bilder halten nicht ewig! Der einzige Weg, wertvolle Aufnahmen für die Zukunft und nächste Generationen zu sichern, ist die Digitalisierung.

Worauf warten Sie also? Retten Sie einzigartige Erinnerungen und lassen Sie Ihre alten Negative, Dias oder Fotos scannen!